Zeiterfassung – Timemaster

 

Zeiterfassung mit Timemaster

Jedes Unternehmen hat nach dem BAG Urteil (1ARB 22/21) vom 13. Sep. 2022 und dem Urteil des EuGH aus 2019, die Pflicht zur Zeiterfassung, also die Arbeitszeiten der Mitarbeiter systematisch zu erfassen und auszuwerten, am einfachsten digital.

Wir haben uns für unsere Kunden auf die Suche nach einer besonders smarten Lösung gemacht, von einem (am besten Deutschen) Hersteller, dem man vertrauen kann. Neben Erfahrung und technischer Kompetenz haben wir in unserer Auswahlmatrix für unserer Kunden auch Kriterien wie Kosten und Service & Support durch den Hersteller einfließen lassen. Die Lösung für die Zeiterfassung soll sich ja langfristig etablieren.

 

Wichtige Auwahlkriterien

Auch war es wichtig für uns und unsere Kunden, Timemaster - Zeiterfassung - Startersetdass es ein flexibles System ist, welches als private Cloud Lösung, also auf eigenen Server installiert, umgesetzt wurde. Reine Cloud System kamen nicht in Frage, da diese oftmals Probleme mit den Anforderungen der DSGVO haben, aber auch im Bereich Support (Erreichbarkeit des Herstellers) eher ein sehr schlechtes Image haben.

Nach einer umfänglichen Recherche nach Systemen zur Zeiterfassung, mit Token (NFC oder RFID) und Terminals, aber auch über WebBrowser und Smartphone APP, sind wir auf Timemaster aufmerksam geworden.

Der deutsche Hersteller ELV

hat mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in dem Bereich der Zeiterfassung ein sehr umfängliche, flexibles System geschaffen: Timemaster.

Timemaster WEB kann sowohl mit Token am Zeiterfassungs-Terminal, als auch über einen Web-Browser oder eine Smartphone App genutzt werden. Zudem wird die MS-SQL Server Basis auf einem eigenen internen Server installiert und kann sich so mit seinen vielen Schnittstellen (z.B. zu DATEV oder Lexware) in vorhandenes leicht integrieren. Mit der LDAP-Sychronisation können die Mitarbeiter auch leicht mit dem Windows Active Directory abgeglichen werden. Es ist also sowohl an den Anwender als auch an den Administrator und die Verwaltung gedacht.

Fragen Sie einfach mal nach einer DEMO oder schauen Sie beim Hersteller vorbei.

Zeiterfassung - Timemaster - Details

  • Wir suchten nach einer einfachen und zuverlässigen Arbeitszeiterfassung für unsere Kunden, die auch jederzeit um Funktionen erweitert werden kann
  • Der Support des Herstellers sollte deutschsprachig sein und persönlich erreichbar sein
  • Uns ist es wichtig, dass die Hardware und Software zur Lösung des Zeiterfassungsprogramms reibungslos miteinander funktionieren
  • Eine flexible digitale Zeiterfassung online per Smartphone App, Terminal oder PC/Mac
  • Die Pflicht zur Zeiterfassung (BAG-Urteil) muss erfüllt werden.
  • DSGVO Rahmenbedingungen müssen ebenfalls erfüllt werden.
  • Es muss ein günstiger Einstieg möglich sein.
  • Es soll als Datenspeicher ein MS SQL-Server genutzt werden, der auch die Konfiguration enthält
  • Die System- Datensicherung der Zeiterfassung muss einfach sein.
  • Die Konfiguration muss schnell und einfach erfolgen können
  • Die Bedienung für die Mitarbeiter und Verwaltung muss einfach und schnell sein.
  • Die Administration und Integration muss einfach und flexibel sein.

Diese und weitere Kriterien haben uns zu Timemaster geführt, da alle erfüllt werden und einige mehr, an die wir im Detail noch gar nicht gedacht hatten. Es können auch schwierige Zeiterfassungs-Situationen abgebildet werden (Schichtbetrieb, Standard Abzüge von Zeiten, Automatische Bereinigungen, Warnhinweise, u.a.m.)

In puncto Zeiterfassung für Sie und Ihre Mitarbeiter machen wir keine halben Sachen. Profitieren Sie von den lösungsorientierten Ansätzen von Timemaster, die sich ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden lassen. Wenn Zeiterfassung, dann richtig!

Hier erfahren Sie mehr...