GFI LanGuard

GFI LanGuard

Netzwerksicherheits-Scans und Patch-Management

GFI LanGuard unterstützt Sie mit Sicherheits- Scans und Patch-Management im gesamten Netzwerk – und steht Ihnen als führender virtueller Sicherheitsberater jederzeit zur Seite. Sie erhalten einen vollständigen Überblick über Ihre aktuelle Netzwerkkonfiguration und können Risikoanalysen durchführen sowie mit nur geringem Aufwand für IT-Compliance sorgen.

languard-2016-dashboardMit GFI LanGuard werden Schwachstellen rechtzeitig behoben. Ohne ein vernünftiges Patch-Management ist Ihr Unternehmen zahlreichen Risiken ausgesetzt. Fehlende Updates sind die häufigste Ursache für Sicherheitslücken im Netzwerk. Mit GFI LanGuard lassen sich offene Schwachstellen schnell erkennen und rechtzeitig beheben, um Angreifern keine Chance zu geben. Sowohl sicherheitsrelevante als auch funktionserweiternde Patches werden für Microsoft®-Betriebssysteme, Mac® und über 60 Applikationen verschiedener Hersteller bereitgestellt.

Sicherheitsbedrohungen müssen rechtzeitig erkannt werden. Netzwerke samt virtuellen Umgebungen, Netzwerkgeräten und mobilen Endgeräten werden mit über 60.000 Schwachstellen-Checks und -bewertungen überprüft. Betriebssysteme und Anwendungen durchlaufen Sicherheitskontrollen, die unter anderem auf den Branchenstandards OVAL und SANS Top 20 basieren. GFI LanGuard hilft Ihnen, den aktuellen Sicherheitsstatus Ihres Netzwerks zu ermitteln, Risiken und offene Schwachstellen zu erkennen und diese Lücken schnellstmöglich zu schließen.

Weitere Vorteile:

  • Einhaltung von Compliance-Vorgaben
  • Verfolgung sicherheitsrelevanter Netzwerkereignisse
  • Netzwerkweite Bereitstellung eigener Software und Skripten
  • Senkung der Betriebskosten , hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • Bestmögliche Vermeidung von Systemstörungen und -ausfällen
  • Zentrale Steuerung von Patch-Management, Schwachstellenbewertung und Netzwerk-Audits

Patch-Management: Schwachstellen rechtzeitig beheben

Ohne Patch-Management ist Ihr Unternehmen zahlreichen Risiken ausgesetzt. Denn fehlende Updates sind die häufigste Ursache für Sicherheitslücken im Netzwerk. Mit GFI LanGuard lassen sich offene Schwachstellen schnell erkennen und rechtzeitig beheben, um Angreifern keine Chance zu geben. Sowohl sicherheitsrelevante als auch funktionserweiternde Patches werden für Microsoft®-Betriebssysteme, Mac® OS X®, Linux® und über 60 Applikationen verschiedener Hersteller bereitgestellt.

Schwachstellenbewertungen: Sicherheitsbedrohungen rechtzeitig erkennen

Netzwerke samt virtuellen Umgebungen, Netzwerkgeräten und mobilen Endgeräten werden mit über 60.000 Schwachstellen-Checks und -bewertungen überprüft. Betriebssysteme und Anwendungen durchlaufen Sicherheitskontrollen, die unter anderem auf den Branchenstandards OVAL (Open Vulnerability and Assessment Language) und SANS Top 20 (SysAdmin, Audit, Network Security) basieren. GFI LanGuard hilft Ihnen, den aktuellen Sicherheitsstatus Ihres Netzwerks zu ermitteln, Risiken im Detail zu erkennen und Lücken schnellstmöglich zu schließen.

Netzwerk-Audits: Zentrale Überprüfung der Netzwerksicherheit

GFI LanGuard stellt fest, welche Anwendungen oder Standardeinstellungen ein Risiko für die Sicherheit Ihres Netzwerks bedeuten. Verschaffen Sie sich zudem einen umfassenden Überblick über in Ihrer IT-Umgebung installierte Software und Hardware sowie mit Exchange-Servern verbundene mobile Endgeräte. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zum Status von Sicherheitsprogrammen (Virenschutz, Spam-Abwehr, Firewalls u. Ä.) sowie zu offenen Ports, Freigaben und auf Rechnern aktiven Diensten.

Noch mehr Informationen über GFI LanGuard finden Sie beim Hersteller