ISDN-wird-abgeschaltet-was-nun

ISDN-wird-abgeschaltet-was-nun ?

Die Telekom schaltet das externe ISDN ab. Was bedeutet das für Kunden?

Die ISDN Abschaltung rückt immer näher: Ende 2018

ISDN ist hoch verfügbar,hat eine hervorragende Sprachqualität und ist zuverlässig und sicher. Dennoch wird diese Technologie nach nunmehr 25 Jahren abgeschaltet.
Einige Netzbetreiber verlängern die Frist durch Eigeninitiative für Ihre Kunden über das Datum 31.12.2018 hinaus.

ISDN wird abgeschaltet

Die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Telefonie stehen bei unseren Geschäftskunden an erster Stelle. Deshalb ist die ISDN Abschaltung ein Thema, mit dem Sie sich rechtzeitig beschäftigen müssen. Nach unserer Erfahrung sorgt die Abschaltung für viele Fragen und zurecht auch für eine gewisse Unsicherheit.

Nach über 25 Jahren Betriebszeit ist das ISDN Netz in die Jahre gekommen. Es wird in den nächsten Monaten komplett der Voice-over-IP Technologie (VoIP) weichen. Die Telefongesellschaften, als Netzbetreiber, bereinigen und verschlanken damit ihre Systeme. Gleichzeitig umgehen sie Engpässe durch die Beschaffung von Ersatzteilen für veraltete Technologien.

Die Netzbetreiber sparen mit der Netzumstellung Strom, Raum und damit Geld. Und die Kunden sparen Telefonkosten. Denn in kaum einer Industrienation ist das Telefonieren so günstig geworden, wie in Deutschland. Die Gebühren liegen heute bei etwa 1/30 der Gebühren von 1998. Gleichzeitig halten, mit der kompletten Umstellung auf IP-basierte Dienste, aber auch neue Technologien und Möglichkeiten für anspruchsvolle Kunden Einzug in die Telefonie. Freuen Sie sich auf neue Funktionen und Services.

Rechtzeitig handeln heißt erreichbar bleiben

Die ISDN Abschaltung bedeutet nicht nur, dass Sie in Zukunft mit einer technologisch anspruchsvollen Lösung telefonieren werden. Es geht auch darum, dass Ihr Unternehmen erreichbar bleibt und weiter arbeiten kann. Denn in ungünstigen Konstellationen kann Ihnen bei der Umstellung sogar Ihre Rufnummer verloren gehen, wenn Sie nicht rechtzeitig handeln. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Wir sind Ihr Ansprechpartner

  • Prüfung Ihrer IT-Infrastruktur
  • Reibungslose Umstellung sicherstellen
  • Integration in die vorhandenen Prozesse
  • Rufnummer behalten
  • Erreichbar bleiben
  • Mehrwerte sichern

Folgen der ISDN Abschaltung für Geschäftskunden

Mit der Abschaltung des ISDN Netzes ziehen die einzelnen Dienste in ein neues Netz um. Das neue Voice-over-IP Netz (VoIP) bietet Möglichkeiten, die im LAN abgebildet werden. Die Telefonie, das Fernsehen und auch weitere Daten werden nur noch ein gemeinsames Netz benötigen. Separate Netze werden dann nicht mehr benötigt. Und das Ende des ISDN Zeitalters hat bereits begonnen, denn spätestens zum Ende 2018 wird die Deutsche Telekom das ISDN Netz komplett abschalten. Andere folgen wenig später.

Fragen die Sie sich stellen sollten

  • Ist meine IT-Infrastruktur vorbereitet?
  • Muss ich meine TK-Anlage erneuern?
  • Welche Lösungen gibt es ?
    (Hybrid Anlagen, reine Software Lösungen, VoIP Anlagen, VoIP auf ISDN Umsetzer etc. )
  • Welche der Möglichkeiten ist für mich die richtige?

Wir helfen Ihnen die richtige Lösung zu finden und einzuführen

ISDN Abschaltung: Den besten Weg wählen

 

Lassen Sie sich von uns, bei der Umstellung von ISDN auf VoIP im Netzbetreiber Netzwerk, helfen. Nutzen sie die Vorteile und Vermeiden Fehlinvestitionen. Integrieren Sie die Systeme von VoIP in Ihre Infrastruktur, ohne Ausfälle, mit bester Planung im Zuge unseres IT-Service Managements

  • Rechtzeitige Planung und Fehler vermeiden
  • Kann ich meine ISDN TK-Anlage behalten?
  • IT-Infrastruktur Prüfung und Planung
  • Umstellungsplanung und Durchführung
  • Klärung: Hybrid, Anbieter VoIP Anlagen oder reine Software Lösungen?
  • Mehrwerte entstehen und nutzen: CTI, Fax-Server, Call Center
  • Rufnummer behalten
  • Übergangslösungen

Lassen Sie sich beraten. Holen sie sich einen Termin.

Verpassen Sie den Wechsel nicht!